Physiotherapie-Praxis Dolfus & Labermeier

Alle
Krankenkassen:
Gesetzlich,
Privat & BG

(Arbeitsunfälle)

Christina Dolfus und Tobias Labermeier

Physiotherapie-Praxis Nordstadt

Gesundheit aktiv erhalten – das ist unser Motto. Als erfahrenes Team sehen wir den Menschen in seiner Gesamtheit und arbeiten nach einem physiotherapeutischen Konzept. Nachdem wir einen physiotherapeutischen Befund erstellt haben, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan, der individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Mit Hilfe unserer professionellen Unterstützung lässt sich ein realistisches Therapieziel schnellstmöglich erreichen.

Unsere Leistungen im Überblick

Kompetenz für Ihre Gesundheit
Für (fast) jede Diagnose gibt es die richtige Lösung, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen. Unsere therapeutische Arbeit zeichnet sich durch ein individuelles Therapiekonzept aus. Wir bieten ein umfassendes Angebot an Behandlungsmöglichkeiten, das von erfahrenen und hoch qualifizierten Therapeuten begleitet wird.

Unsere Leistungen im Überblick
- Krankengymnastik und Physiotherapie
- Manuelle Therapie nach dem Maitland-Konzept
- Krankengymnastik am Gerät
- Neurologische Krankengymnastik
- Therapie nach Brunkow
- Physiotherapie mit osteopathischen Techniken
- Manuelle Lymphdrainage
- Massage
- Kinesiotaping
- Thermische Maßnahmen (Fango, Heißluft, Eisbehandlung)
- Elektrotherapie und Ultraschall
- Schlingentisch/Traktionsbehandlung

Auf Wunsch bieten wir auch sämtliche Behandlungen auf Selbstzahlerbasis an. Für nähere Informationen und Preise wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unser Service

Unsere 170 m² große, barrierefreie Praxis finden Sie im 1. Stock des Medical Centers. Sie erreichen uns bequem mit einem Aufzug. Außerdem stehen Ihnen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Die Kosten dafür übernehmen wir selbstverständlich gern für die Dauer Ihrer Anwendung. Darüber hinaus können Sie für einen begrenzten Zeitraum die Trainingsgeräte unseres medizinischen Fitnessstudios MediFit nutzen. Sprechen Sie unsere Therapeuten an, die Ihnen geeignete Übungen an den entsprechenden Geräten empfehlen können.

Christina Dolfus

1996–1999
Ausbildung zur Physiotherapeutin an „Die Schule“ in Koblenz

1999–2008
Tätigkeit als Physiotherapeutin in einer neurologischen Rehabilitationsklinik, Behandlung diverser neurologischer Krankheitsbilder (Schlaganfall, Hirnblutungen, Schädel-Hirn-Trauma, Querschnittslähmungen usw.) aller Schweregrade, langjährige Erfahrung im stationären und ambulanten Bereich, Behandlungen von orthopädischen Erkrankungen und Nachbehandlung von chirurgischen Eingriffen aller Art.

2000–2006
Ausbildung als Bobath-Therapeutin mit anschließenden Aufbaukursen bis hin zur Mitarbeit Lehrveranstaltungen

2000
Ausbildung zur Brunkow-Therapeutin in Bad Camberg

2002–2008
Ausbildung zur Manualtherapeutin nach dem Maitland-Konzept in Saarbrücken, Bad Neuenahr, Ulm, München

Seit 2004
Zusätzliche Tätigkeit als Physiotherapeutin in einer Praxis für Sportphysiotherapie in Idstein

2008
Ausbildung zur Manuellen Lymphtherapeutin in Mainz

Seit 01.11.2008
Selbstständige Physiotherapeutin in eigener Praxis

Tobias Labermeier

2001–2005
Studium als Physiotherapeut Bachelor of Health an der Europafachhochschule Fresenius in Idstein

Seit 2004 bis heute
Physiotherapeut der SG Wallau (Handball 2. Bundesliga, Oberliga, 3. Bundesliga)

2005–2008
Betreuung von Breiten- und Spitzensportlern verschiedener Sportarten, u.a. auch der Profifußballer des 1. FSV Mainz 05 und SV Wehen/Wiesbaden, Behandlungen von orthopädischen Erkrankungen und Nachbehandlungen von chirurgischen Eingriffen aller Art in einem ambulanten Rehabilitationszentrum in Mainz

2006
Kinesiotaping Fortbildung

2007 bis heute
Ausbildung zum Manualtherapeuten nach dem Maitland-Konzept in Bad Bentheim, Linz (Österreich), München und Hamburg

2008
Ausbildung zum Krankengymnasten am Gerät (KGG)

Seit 01.11.2008
Selbstständiger Physiotherapeut in eigener Praxis

2009/2010
Physiotherapeut der HSG Frankfurt Rhein-Main (Handball 2. Bundesliga)

Praxisimpressionen